Nur noch weg!

Kennst du das auch? Du gehst durch die Straßen von Deutschland, liest die Zeitung oder machst den Fernseher an und bekommst vor lauter Kopfschütteln bald ein Schleudertrauma?

Was in diesen Tagen und den vergangenen 2 Jahren in Deutschland passiert ist, kann durchaus dazu führen. Massenmigration, islamischer Terror, Konzerne mit Rekordgewinnen aber dennoch Massenentlassungen, ein Leben lang gearbeitet aber kaum Aussicht auf Rente und eine Politik, die das ganze nicht nur zulässt, sondern durch ihr Handeln sogar fördert. Solltest du als Deutscher oder generell Landsmann, gleichgültig ob nun Holländer, Engländer, Ire, Finne, Norweger, Däne oder Schwede, etwas dagegen sagen, bist du rassistisch oder einfach ein Nazi.

Verrat unseres Volkes, unserer Werte, unserer Kultur, auf ganzer Linie.

Bei all dem kommt einem dann nur noch ein Gedanke:

NUR NOCH WEG

Aber allein und überhaupt wohin? Zuerst einmal, du bist nicht allein! Denn wenn du das gelesen hast und all dem zustimmst, sind wir mindestens zu zweit. Einer meiner Gedanken, geht in die Richtung eine kleine Gemeinschaft aufzubauen, die ihre nordischen Bräuche und Werte im Ausland zusammen pflegen wollen. Einige Familien die Grundstücke kaufen und so eine kleine Kolonie errichten.

Aber wohin?

Ich selber habe mir die Frage gestellt und lange recheriert. Geografie, Demografie, Politik, Grundstückspreise, Geschichte und vieles mehr. So kam ich auf einen kleinen unbedeutenden Landstrich am Fuße der rumänischen Karpaten.horses-waterfall-cascada-cailor-borsa-maramures-romania-best-european-natural-landscapes-carpathian-mountains

Und, nun neugierig geworden? Dann solltest du unbedingt sehen wie es weitergeht. Denn im Frühjahr werde ich, zusammen mit einem Ortkundigen und Dolmetscher dort mir Eindrücke vor Ort verschaffen. Kontakte knüpfen und alles an Informationen zusammentragen was nützlich ist.

Dies alles werde ich dann hier mit Dir teilen.

 

Advertisements